Fuhrparkbetreiber

Immer mehr Fuhrparks, Fahrzeugflotten und Taxiflotten nutzen den Vorteil der günstigeren Energiekosten und steigen auf E-Fahrzeuge um. Um den Fuhrpark optimal auszustatten, sind sowohl E-Tankstellen auf dem eigenen Grund, als auch auch Ladekarten notwendig, damit Ihre Fahrer auch unterwegs einfach laden können.

be.ENERGISED ermöglicht, dass Flotten auch auf Kostenstellen abgerechnet werden können, ohne dass der Fahrer mit Zahlungsmitteln herumfahren muss. Ebenso können Dienstwagen am Firmenparkplatz als auch unterwegs abgerechnet werden. Eine weitere Möglichkeit ist die Abrechnung der Ladevorgänge im eigenen Zuhause mit dem Firmenfahrzeug. Für alle diese Anwendungsfälle ist be.ENERGISED die eine Lösung.

Zusätzlich können Sie Ihren Fahrern eine Ladekarte oder Smartphone App von be.ENERGISED mitgeben, mit der diese bei den meisten Ladestationen unterwegs laden können und Sie bekommen nur eine Abrechnung.

Vorteile → be.ENERGISED // ENTERPRISE

  • Ersparnis der Entwicklungskosten für die Software, be.ENERGISED  inkludiert alles
  • Keine Server-Infrastrukturkosten, be.ENERGISED ist cloud-basierend
  • Eine Ladekarte oder Smartphone-App für Ihre Fahrer mit Kostenstellenzuordnung
  • Abrechnung von Flottenfahrzeugen, Dienstfahrzeugen in der Firma und auch zuhause
  • Abrechnung und Zahlungsprozess komplett über be.ENERGISED
  • Roaming – Verrechnung von Ladevorgängen aus anderen Ladenetzen
  • E-Flottenmanagement-Lösung mit Partner “The Mobility House��?

»be.ENERGISED löst uns komplett die Abrechnungs- und Managementhindernisse für die Ladestationen. Die cloud-basierte Lösung mit den einstellbaren Berechtigungen für unsere unterschiedlichen Benutzer ermöglicht eine schnelle Reaktion bei Veränderungen in unserem immer größer werdenden Ladenetz.«

Anton Achatz, COO // E-Wald GmbH // Deutschland

Referenzen

Als Deutschlands größtes flächendeckendes Ladenetz, hat die E-Wald GmbH zusätzlich eine komplette E-Flotte, die allzeit bereit steht für ihre Kunden. Ihr Fuhrpark besteht aus 16 verschiedenen E-Auto Modellen, darunter BMW, Volkswagen und Tesla. Für die Verwaltung und die Abrechnung der dazugehörigen Ladeinfrastruktur, mit der sie ein Ladenetz von einigen hundert Ladepunkten anbieten, nutzen sie be.ENERGISED ENTERPRISE.

Daneben bietet unser Kunde „The Mobility House“ über be.ENERGISED ENTERPRISE eine Software-Lösung für das e-Flottenmanagement und betreibt die Produktgruppe @home und @work auf der be.ENERGISED Plattform.

Das Vertragskartenmanagement der be.ENERGISED Plattform stellt die Grundlage der EMP-Vertragskarten für die Volkswagen Think Blue. Card dar. Die automatisierte Abwicklung, Bestellung und Produktion von RFID Zugangsmedien wird über die Plattform vollautomatisiert abgewickelt.

jakob_circle

Jakob Sterlich,
Business Development

„Ich stehe Ihnen persönlich gerne zur Verfügung, um über die Anforderungen
der E-Mobilität in Ihrer Branche zu besprechen.“

Sie wollen mehr erfahren?